Willkommen auf der Homepage der SPD Wolfsburg

Schließen
 
Immacolata Glosemeyer, MdL
 

Immacolata Glosemeyer, Unterbezirksvorsitzende

Liebe Leserinnen und Leser,

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können.

Nutzen Sie unsere Internetseiten gerne, um sich zu informieren und die richtigen Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen zu finden.

Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen, um Ihre Vorstellungen, Anregungen und Wünsche aufzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Immacolata Glosemeyer

Unterbezirksvorsitzende

 

 


 

Neues aus dem Unterbezirk

Alle Meldungen
 
 

Straßensanierungsmaßnahmen

Fünf Straßen in Wolfsburg wurden in diesem Jahr saniert bezie-hungsweise befinden sich kurz vor der Fertigstellung. Dafür gesorgt, dass die Fahrbahndecke erneuert wird, hatten SPD und CDU im März mit einem gemein-samen Antrag. Zur Haushaltskonsolidierung wurden die Gelder für die Straßen-unterhaltung im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr um eine Million Euro redu-ziert. mehr...

 
 

Mobilitätsticket für Inhaber der WolfsburgCard

Das vergünstigte Mobilitätsticket für Inhaber der WolfsburgCard soll - nach einem Vorschlag der Verwaltung - zum Juli 2017 erst wieder ab 9.00 Uhr gelten. Auf Antrag sollen Ausnahmen von der Zeitbeschränkung zugelassen werden. Hintergrund ist der massive Anstieg der Nutzerzahlen durch den Wegfall der 9-Uhr-Grenze. Auf Antrag der SPD war die zeitliche Begrenzung im Jahr 2014 aufgehoben worden. mehr...

 
 

WOLFSBURG: Entschieden weist SPD-Fraktionsvorsitzender Hans-Georg Bachmann die Kritik des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) zurück

„Dem Thema Radverkehr schenken wir Sozialdemokraten eine hohe Aufmerksamkeit, denn wir sind überzeugt davon, dass für die Lösung der Wolfsburger Verkehrsprobleme ein attraktives Anbot für die Radfahrer zwingend notwendig ist.“ Erst Mitte März waren beispielweise die ADFC- Vorsitzende Karin Klaus-Witten und ihre Mitstreiter Axel Kuba und Christian Klüting zu Gast in der SPD-Fraktion. mehr...

 
 

Integrationsmoderatorinnen und -moderatoren nehmen Arbeit auf

24 Integrationsmoderatorinnen und -moderatoren sollen in Niedersachsen zukünftig Unternehmen in enger Abstimmung mit den zuständigen Arbeitsagenturen und Jobcentern und weiteren Partnern aus Wirtschaft, Wohlfahrt und Zivilgesellschaft bei der Ansprache von geflüchteten Menschen zur Nachwuchsgewinnung unterstützen. Die SPD-Landtagsabgeordnete Immacolata Glosemeyer begrüßt, dass auch Wolfsburg Teil des Modellprojekts ist. mehr...