Immacolata-begrue _ung

 

banner-zusammenstehen.deFoto: SPD UB Wolfsburg

zusammenstehen.de

 

 

Neues aus dem Unterbezirk

Alle Meldungen
 
 

Wolfsburg. Unser erklärtes Ziel, in den Neubaugebieten 25 Prozent Sozialwohnungen.

„Unser erklärtes Ziel ist es, in den Neubaugebieten 25 Prozent Sozialwohnungen zu realisieren. Um das Ziel zu erreichen, werden wir mit unseren Bemühungen – die erste Früchte in den Neubaugebieten Hellwinkel und Steimker Gärten tragen – nicht nachlassen", betont Bauausschuss-Vorsitzender Hans-Georg Bachmann. mehr...

 
 

Wolfsburg braucht mehr Krippenplätze.

WOLFSBURG. Mehr Krippenplätze braucht Wolfsburg: Geht es nach den Sozial-demokraten, kann es gar nicht schnell genug gehen mit dem Ausbau der Krippen- und Kindergartenplätze. Mit einer Versorgungsquote von 53,9 Prozent belegte die VW-Stadt am 31. Dezember 2014 zwar einen Spitzenplatz in Niedersachsen, den-noch muss gebaut werden, damit in den nächsten Jahren keine Plätze fehlen. „Kinder und deren Bildung sind unsere Zukunft. Hier darf nicht gespart werden“, sagt Jugendhilfeausschuss-Vorsitzender Falko Mohrs. mehr...

 
 

WOLFSBURG. Vier SPD-Ratsmitglieder treten zur Kommunalwahl nicht mehr an.

WOLFSBURG. Vier SPD-Ratsmitglieder treten auf eigenen Wunsch bei der Kommunalwahl am 11. September nicht mehr an: Frank Helmut Zaddach, Hiltrud Jeworrek, Willi Dörr und Norbert Lem. Während der Wahlhelfer-
party im Biergarten des Hallenbades wurde Frank Helmut Zaddach für sein langjähriges Engagement vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Hans-Georg Bachmann geehrt. mehr...

 
 

Wolfsburg. Kommunale Unternehmen der Stadt Wolfsburg bieten hervorragende Qualität, sind erfolgreich sowie weichenstellend für die zukunftsorientierte Stadtentwicklung.

Kommunale Unternehmen der Stadt Wolfsburg bieten hervorragende Qualität, sind erfolgreich sowie weichen-stellend für die zukunftsorientierte Stadtentwicklung. Und sie sind der Garant dafür, dass die wichtigsten Bereiche der Daseinsvorsorge sich nach den Bedarfen der Bevölkerung richten. mehr...

 
 

Wolfsburg. SPD-Fraktion beantragt den Neubau der DRK-Kita in Ehmen

„Die DRK-Kita am Siebsberg in Ehmen sollte in das Kita-Ausbau-Programm der Stadt aufgenommen und durch einen zeitgemäßen Neu-bau ersetzt werden“, fordert Ingolf Viereck, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Ehmen/Mörse, nach einem Besuch der Kindertagesstätte. Gleichzeitig könnten mindestens zwei weitere Krippe- und Kita-Gruppen mit 50 zusätzlichen Plätzen entstehen. Mit einem entsprechenden Ortsratsantrag haben die Mitglieder der SPD-Ortsratsfraktion jetzt die Initiative ergriffen. mehr...

 
 

WOLFSBURG. Die SPD fordert die Erneuerung der Fahrbahnoberfläche der Heinrich-Nordhoff-Straße.

Diesen Wunsch hatte jüngst schon die SPD Ortsratsfraktion Mitte-West geäußert. „Verständlicherweise möchten viele Bürger, dass sofort mit einer Sanierung und einer Neugestaltung der Heinrich-Nordhoff-Straße begonnen wird. Aber wir müssen nun einmal auch akzeptieren, dass man so ein Projekt nicht im „Hauruck-Verfahren“ umsetzen kann. Das darf aber auch nicht bedeuten, dass bis zu einer Komplettsanierung notwendige Reparaturen nicht erfolgen“, erklärt der stellvertretende SPD Fraktionssprecher im Ortsrat Mitte-West, Matthias Presia. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Glückwunsch an die Gewinner der Stichwahl

Nach den Stichwahlen am 25. September 2016 gratuliert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke den Wahlgewinnern Bernhard Reuter und Klaus Saemann: „Herzlichen Glückwunsch nach Göttingen und Peine. Bernhard Reuter bleibt Landrat und Klaus Saemann ist neu gewählter Bürgermeister. D mehr...

 

Ein Plus für die Bildung

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat den Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2017 und 2018 in den Kultusausschuss des Niedersächsischen Landtages eingebracht. Der Etat des Kultusministeriums steigt in 2017 auf 5,85 Milliarden Euro und in 2018 auf 5,92 Euro an. mehr...

 

Stichwahl: Unterstützung für unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Die SPD Niedersachsen ist aus den Direktwahlen am 11. September mit sehr guten Ergebnissen hervorgegangen. Viele Kandidatinnen und Kandidaten konnten sich bereits im ersten Durchgang durchsetzen. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil unterstützt die Kandidaten, die sich am Sonntag einer Stichwahl stellen und hofft auf eine hohe Wahlbeteiligung. mehr...

 

Ganztagsschulen: Klotzen statt Kleckern

Ganztagsschule tut allen gut - und Niedersachsen ist vorne mit dabei: Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung sind Eltern von Ganztagsschülern zufriedener als Eltern von Halbtagsschülern. Kinder könnten in ihrem eigenen Tempo lernen, und der soziale Zusammenhalt in der Klasse sei besser, meinten die Eltern. mehr...

 

"CDU-Spitzenkandidat ohne Parteibasis"

„Die CDU-Führung beweist bei der Benennung von Bernd Althusmann als Spitzenkandidat für die Landtagswahl ein weiteres Mal, wie wenig ihnen die Mitbestimmung ihrer Mitglieder bedeutet“, bedauert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. Er stellt fest: „Für uns ist nicht wichtig, wer gegen Stephan Weil antritt. mehr...

 

SPD bleibt stark in den Kommunen

Die SPD hat laut amtlichen Endergebnis landesweit 31,2 Prozent der Wählerstimmen erhalten. „Die SPD präsentiert sich bei schwierigen Rahmenbedingungen sehr stabil. Die Ergebnisse in den Landkreisen und Kommunen können sich sehen lassen“, so der niedersächsische SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. „ mehr...